„DorfbeGRÜNung in Oberaudorf“ am 6. Mai 2020. Foto: Regina Götze

DorfbeGRÜNung: Oberaudorf im Mai 2020

Oberaudorf — In Zusammenarbeit mit Pfarrer Günter Nun, startete die 2. Vorsitzende des Grünen Ortsverbandes Inge Saacke eine Pflanzaktion vor den Toren der evangelischen Kirche in der Bad-Trißl-Straße. Unter tatkräftiger Mithilfe einer altersübergreifenden Guerilla-Gardening-Truppe, wurde die durchgehende Rasenfläche neben der Kirche aufgebrochen und eine insektenfreundliche Wildblumenmischung angesät. Auch der 3-jährige Emil, dem die Zukunft in Oberaudorf gehört, wurde als Naturschützer tätig und rückte mit seiner eigenen Ausrüstung an. Jeder Quadratmeter, der nicht zubetoniert wird, trägt dazu bei, Ober- und Niederaudorf als Juwelen des Inntals zu erhalten. rg

„DorfbeGRÜNung in Oberaudorf“ am 6. Mai 2020. Foto: Regina Götze
„DorfbeGRÜNung in Oberaudorf“ am 6. Mai 2020. Foto: Regina Götze
„DorfbeGRÜNung in Oberaudorf“ am 6. Mai 2020. Foto: Regina Götze
„DorfbeGRÜNung in Oberaudorf“ am 6. Mai 2020. Foto: Regina Götze
„DorfbeGRÜNung in Oberaudorf“ am 6. Mai 2020. Foto: Regina Götze

Digitaljournalist - Digitalpolitiker

Verwandte Artikel